Diese Sommerfestivals sollten Sie nicht verpassen

Der Sommer ist längst da und die Festival-Saison hat endlich begonnen! Wir haben ein wenig recherchiert und die beliebtesten Musikfestivals für Sie zusammengefasst:

  • MELT! Festival in Sachsen-Anhalt
    Besucheranzahl 2018: 21.000
    Standort: Ferropolis (nahe Gräfenhainichen, östlich von Dessau)
    Termin: 19.07. – 21.07.2019

    Das Melt! bietet ein erstklassiges Line-Up zwischen Pop, Indie und Techno und sein besonderer Reiz besteht aus den diversen Dancefloors, die abseits der Live-Bühnen stehen. Tagsüber kann man sich am Gremminer See entspannen und bei gutem Wetter abkühlen.

  • Holi Festival of colours in Bayern
    Standort: Schloss Pürkelgut (Regensburg)
    Termin: 20.07.2019

    Diese tolle Idee mit der Farbparty stammt aus Indien. Dort feiern die Menschen jedes Frühjahr ein Fest, meist über mehrere Tage, das Holi genannt wird. An diesen Tagen wird in Indien der Sieg des Frühlings über den Winter gefeiert. Das Holi Festival ist seit vielen Jahren zum festen Bestandteil der deutschen Feierkultur geworden. Dieses Jahr findet die Farbpulver-Schlacht mit angesagten Electro-DJs u.a. in Regensburg statt.

  • Helene Beach in Brandenburg
    Besucheranzahl 2018: 25.000
    Standort: Brüssow / Uckermark
    Termin: 12.07. – 14.07.2019

    Dieses Festival findet am längsten Binnenseesandstrand Europas statt und schon allein deswegen sollte man dieses Strandfestival nicht verpassen! Großartige elektronische Acts finden dort statt, aber auch einige der besten Pop und Hip Hop Künstler Deutschlands werden auf den Beachbühnen präsent sein. Akustikmusik, Rock und Tekk perfektionieren den Genre-Mix und runden somit das Line Up ab.

  • Deichbrand Festival in Niedersachsen
    Besucherzahl 2018: 60.000
    Standort: Seeflughafen Cuxhaven
    Termin: 18.7. - 21.7.2019

    In den letzten Jahren ist dieses Festival um das Zehnfache gewachsen! Hier wird Musik aus allen Stilrichtungen angeboten – von Rock über Rap bis Elektronik!

  • Open Flair Festival in Hessen
    Besucherzahl 2018: 20.000
    Standort: Eschwege
    Termin: 7.8. - 11.8.2019

    Jährlich besuchen Rock-Fans dieses Highlight in Hessen! Aber nicht Rock-Fans wird gute Musik geboten, denn das Open Flair besteht mittlerweile aus einem guten Mix aus Rock, Pop und Hip-Hop. Die Veranstalter des hessischen Festivals beweisen immer wieder, dass sie ein gutes Händchen für die Kombination aus großen Acts und spannenden Newcomern haben.

  • MS Dockville Hamburg
    Besucherzahl 2018: 60.000
    Standort: Hamburg
    Termin: 16.8. - 18.8.2019

    Bei keinem anderen Festival stehen Musik und Kunst so sehr im Einklang wie beim Dockville-Festival. Jahr für Jahr wird ein Line-Up durch die Veranstalter geliefert, das sich stilsicher zwischen nationalen Newcomern und internationalen Geheimtipps bewegt.

  • Lollapalooza Berlin
    Besucherzahl 2018: 70.000
    Standort: Olympiastadion Berlin
    Termin: 7.9. - 8.9.2019

    Das Lollapalooza Festival, das in drei Jahren dreimal umziehen musste, hat nun endlich seine Heimat am Olympiastadion gefunden. Ähnlich wie das Original in Chicago wird bunt gemischte Musik wie Rock, Pop, Rap und Electronic Dance Musik angeboten.

Quelle: https://www.tonspion.de/news/festivals-2019-die-besten-musikfestivals-deutschland